Endlich! Wir machen uns mal wieder auf, die Welt zu entdecken – und zwar bei unseren schweizer Nachbarn!

Hallo liebe Freundinnen und Freunde, liebe Bloglesende, liebe Verwandte (das war’s nun aber auch schon mit dem Gendern … ;))

die Vorbereitungen sind in vollem Gange – nun ja, also zumindest steht unsere ungefähre Route fest. Nachdem die Schweizer Fußballer bei der Europameisterschaft so toll aufgespielt haben müssen wir doch mal schauen, was uns die Schweiz noch so bieten kann. Wir fahren mit unserem Wohnmobil in das Land der Berge und Seen, der hohen Alpengipfel und mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten. Wir sind schon so gespannt, was wir alles er-fahren (mit dem Wohnmobil) und erfahren (im eigentlichen Wortsinne), erleben und erlaufen werden.

Lasst uns einen gemeinsamen Blick auf die Tour werfen, die Paul mal eben mit Links provisorisch ausgesucht hat: wir fahren über Basel zu unserem ersten Zielpunkt Zürich. Dann gehts weiter nach Luzern an den Vierwaldstätter See und hinein ins Gebirge, nämlich über drei Pässe an den Lago Maggiore nach Locarno. Nun fahren wir Richtung Zermatt am Matterhorn, anschließend Richtung Martigny. Und schon müssten wir über Montreux und Bern wieder der Heimat entgegen kommen … wenn, ja wenn wir es uns unterwegs nicht nochmal anders überlegen. 😉

Wir sind gespannt, welches unsere Schwerpunkte und welches unsere Lieblings-Städte oder -Gegenden werden – und ob wir schöne Wanderwege und Badeseen erkunden.

Sobald wir Zeit finden melden wir uns bei euch mit ersten Eindrücken – und freuen uns schon jetzt auf eure Reaktionen, Kommentare und Gästebucheinträge. Nur zu! 🙂

Es grüßen euch in großer Vorfreude

eure Weltenbummler Barbara und Paul

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Endlich! Wir machen uns mal wieder auf, die Welt zu entdecken – und zwar bei unseren schweizer Nachbarn!

  1. Renate Kirchgäßnerati sagt:

    Hallo Ihr Weltenbummler,
    Nach einer langen Durststrecke, wünschen wir Euch mit Euerem neuen WOMO
    Eine gute Fahrt und viele schöne Erlebnisse. Vor allem Sonne 🌞🌞🌞🌞 und Pannenfrei.
    Wir sind gespannt auf die Berichte.
    LG Re & Ru

  2. Gabriela sagt:

    Tja, schade, dass ihr *geflohen* seid 😉 aber natürlich wünsche ich euch wunderbare Erlebnisse, viele Hochs und Tiefs nur an den Seen, einen gnädigen Wettergott und immer genug Luft auf den Reifen….oder wie heißt das bei den WoMos ?

    Herzliche Grüße aus – noch – MV
    Gabriela

    • Lumulu sagt:

      Danke für die guten Wünsche – genug Luft auf den Reifen passt! 🙂 Wie schade, dass wir uns in der Pfalz verpassen … ein anderes Mal ganz bestimmt wieder!

  3. Amann, Hans sagt:

    Grüezi mitanand,
    solltet ihr über Lindau in die Schweiz einreisen: In Lindau ist Gartenschau – sehr empfehlenswert. Ansonsten viel Spaß und bleibt Coronafrei!
    Hans und Anneliese

  4. Alexander sagt:

    Gruezi!
    Wir wünschen euch auch nochmal hier gute Fahrt und natürlich sind wir gespannt, ob ihr auch Erdbeben, Tsunamis, Vulkanausbrüche und Rückflugaktionen in der Schweiz auslöst. 😉
    Aber diesmal vertrauen wir auf ruhiges Wandern!
    Liebe Grüße von euren 3 Aljujos, ihr Lumulus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*