Zürich, eine der lebenswertesten Städte der Welt

Hallo ihr Lieben, 

die beeindruckenden Erlebnisse bei unerwartet schönem Wetter haben sich überschlagen, sodass wir noch gar nicht dazu kamen, euch zu berichten. Heute haben wir Zeit – leider, denn es regnet. Und das nasse Wetter soll uns auch hier die kommende Woche erhalten bleiben.

So sitzen wir in unserem Wohnmobil im hinteren Lauterbrunnental in den Berner Hochalpen, eingebettet zwischen den Bergen Gspaltenhorn (3437m) und Jungfrau (4158m), umringt von unzähligen Wasserfällen, die sichtlich ansteigen. Gespannt beobachten wir die Wassermassen, die den Berg hinunterstürzen.  

Aber nun von vorn. Unsere erste Station war Zürich. Wir fanden einen Parkplatz am See, von dem aus wir morgens zu Fuß am Ufer des Sees in die Stadt laufen konnten. Der Weg führt uns durch das Arboretum, ein kleines exotisches Wäldchen, vorbei an unzähligen kleinen Promenaden und Bootshäfen. 

Der Blick von der Mündung des Limmat in den Zürichsee ist sicher mit der schönste. Stolz erheben sich das Fraumünster und das Großmünster über der Altstadt.

Egal von welcher Seite, sie sind ein ganz besonderer Anblick.

Die Wasserkirche an der Münsterbrücke, die ehemals auf einer Insel stand, ragt noch immer in den Limmat hinein.

Die Straßen und Plätze liegen malerisch in der hügeligen Stadt. Nach den malerischen Eindrücken in einer kleinen Altstadt-Galerie, deren Bilder wir aus Gründen der Datenschutzrichtlinien wir lieber nicht zeigen, besteigen wir den Turm des Großmünsters. Wer unsere Blogs verfolgt hat weiß, dass wir uns von jeder Stadt sehr gerne einen echten Überblick verschaffen, so auch von Zürich. Seht selbst:

Den Bummel durch die Altstadt genießen wir sehr, denn, wie ihr seht, ist sie leer genug, den Menschen zu Corona-Zeiten nicht zu nahe zu kommen. Deshalb wird diese Reise eher der Natur gewidmet sein, als den Sehenswürdigkeiten der Städte. Hier noch ein paar Eindrücke, die unser Meisterfotograf Paul eingefangen hat.

Der bekannte Münsterplatz

Nach ein paar lecker ‚Pasta ai Funghi‘ to go fahren wir auch schon weiter zu unserem nächsten Reiseziel: Luzern. Bis bald!

Wie immer grüßen herzlich eure Weltenbummler

Barbara und Paul 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Zürich, eine der lebenswertesten Städte der Welt

  1. Renate Kirchgäßner sagt:

    Hallo Barbara und Paul,
    es freut uns, dass ihr Zürich bei schönem Wetter erleben durftet. Der Aufstieg hat sich auch gelohnt, wie die super Fotos uns zeigen. Euch weiterhin gute Fahrt und schiebt die Regenwolcken einfach weg.
    LG vom Blockwart und seiner ehemaligen Freundin (:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*