Zum Abschluss Sonne – Meer – Strand

Hallo ihr lieben Mitreisenden,

schon geht unsere Tour zu Ende. Wir möchten uns bei euch mit einer Brise „frischer Meeresgrüße aus St. Peter-Ording“ fürs aktive und passive Begleiten bedanken! Das Wetter hat uns inzwischen außergewöhnliche Temperaturen hier im Norden beschert und so haben wir nochmal zwei Tage verlängert. Das ist echter Rentner-Luxus! 🙂

Wir haben hier nochmal ein nettes Plätzchen für unser rollendes Heim gefunden – 2km mit dem Fahrrad zum Strand, 1,5km zu Fuß durch die Dünen bis zum Meer. 😉

Ganz typisch für St. Peter-Ording sind die Pfahlbauten mit ihren Restaurants und Toiletten (alles derzeit natürlich auch hier nur mit Maske) und natürlich die Strandkorb-Kolonien …

Die typischen, romantisch anmutenden strohgedeckten Häuser gefallen uns sehr gut. Bei dem Foto des in Bau befindlichen haben wir gesehen, wie das entsteht.

Die Landschaft ist echt zum Entspannen – hier ticken die Uhren noch langsamer. Und das Essen ist total lecker.

Unseren leeren Strandplatz haben wir uns echt erlaufen, aber total genossen. Platz genug, auch zum Beachball spielen. Herrlich. Nur das Meer ist für uns nicht sehr einladend, obwohl es uns mit relativ warmen Temperaturen empfing. Durch das Wattenmeer ist es dunkelbraun – wir als französische Atlantikurlauber kennen ein blaues Meer mit weißer Gischt gewöhnt.

Es war insgesamt eine eindrucksvolle Reise die uns einmal mehr gezeigt hat, wie viele herrliche Orte wir im eigenen Land haben und welch reichhaltige Geschichte jeder einzige uns bietet. Wir fahren bereichert um viele neue Eindrücke und mit einer großen Dankbarkeit zurück.

Allen die momentan nicht  reisen möchten oder können, schicken wir herzliche Grüße und all diese extra von Paul für euch ausgesuchte Eindrücke von dieser wunderbaren Landschaft!

Auf Wiedersehen!!!

Habt’s alle gut und bleibt oder werdet gesund!

Einen schönen Sommer noch wünschen euch

Eure Weltenbummler Barbara & Paul

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Zum Abschluss Sonne – Meer – Strand

  1. Roland Höfer sagt:

    Wow, was für schöne Bilder.
    Am Meer ist es immer schön, egal ob Nordsee oder Ostsee. Wir waren vor vielen Jahren auf Rügen. Bestimmt bald 10x mit eigenen WW in Lobbe bei Binz. Ein Kinderparadies einfach.
    Na dann gute Heimreise und schaut mal am Kyffhäuser Denkmal vorbei. Genau das Richtige für Euch.
    Viele liebe Grüße von den Rhöner.

  2. Renate Kirchgaessner sagt:

    Hallo Ihr Strandbummler,
    da habt Ihr wirklich noch ein schönes Fleckchen von Deutschland genießen können!!
    Die Fotos von Paul zeigen wie es auch im Norden schön sein kann.
    LG und gute Heimfahrt Renate und Rudi

  3. Véro sagt:

    Bonjour, bonjour,
    Ach diese Atlantikurlauber…immer das Gleiche mit ihren Ansprüchen an Meeresfarbe, Meeresfrüchten und überhaupt! 🙂
    Danke für diese wunderschönen Bilder! Es gibt so viele tolle Ecken in Deutschland, die für mich noch zu entdecken sind!
    Und Euer Bericht passt perfekt zu meinem heutigen Tag…auf dem Weg zum…Atlantik! Ich werde an Euch denken und ein paar Austern für Euch schlürfen. Versprochen! 😉
    Liebe Grüße von Véro

    • Lumulu sagt:

      Oh ja, bitte! Und Grüße den Atlantik unbedingt von uns – wenn auch dieser Nordseestrand gigantisch schön war!
      Hab eine wunderschöne Zeit „zu Hause“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*